VarioCat - variabler Katamaran und Segelboot


Lieber Vario-Cat-Kunde,

35 Jahre Vario-Cat, nun ist seine Zeit abgelaufen. Aus Altersgründen habe ich die Produktion und den Vertrieb des Vario-Cats eingestellt.

Ich bedanke mich herzlich für  Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und wünsche Ihnen noch viele schöne Segeltörns mit Ihrem Vario-Cat.

Bedauerlicherweise konnte ich bisher keinen Nachfolger für die Produktion und den Vertrieb des Vario-Cats finden.

Auf der Zubehör-Seite habe ich Ihnen eine Liste  über Zubehör- und Ersatzteile erstellt, die ich  aus meiner langjährigen Erfahrung zur Bevorratung für notwendig halte.


Der VarioCat - das variable Segelboot für die Familie

Einfach zu transportieren, schnell aufgebaut und ein Höchstmaß an Sicherheit - kurz und knapp - das ist der VarioCat. Dabei kommt sein Name nicht von ungefähr, ist er doch ein sehr vielseitiger und variabler Katamaran. Um den Wind mit dem VarioCat zu genießen, benötigen Sie keinen Segelschein, keinen Liegeplatz und kein Winterlager.

Der VarioCat - segeln ohne Segelschein und für die ganze Familie

Der VarioCat - seit über 20 Jahren weltweit einzigartig

Kein anderes Segelboot bietet so viele Variationsmöglichkeiten wie der VarioCat.
Er ist aufgrund seiner selbsttragenden und äußerst robusten Rahmenkonstruktion völlig unabhängig von den verwendeten Schwimmern.

Rahmenkonstruktion des VarioCat Katamaran

Alle Segelkräfte werden ausschließlich auf den Rahmen geführt. Schwert und Ruderanlage befinden sich in der Rahmenmitte. Vorstag und Wanten sind ebenfalls am Rahmen (und mit Schnellverschlüssen) fixiert, somit unabhängig von den Schwimmern.
Einfach Schlauchcat-Füße oder wahlweise die Universalfüße auf den Rahmen gesteckt und man kann x-beliebige Schwimmer verwenden.

VarioCat-Rahmen - universell mit Füßen ausrüstbar für verschiedenste Schwimmer

Dies können auch durchaus unterschiedliche Schwimmer sein, wie auf einem unserer Videos zu sehen ist (Faltboot und Schlauchkörper). Hierüber gibt es auch einen Filmbericht im MDR, der bereits 2006 in der Sendung „Einfach genial“ gesendet wurde.

Es können Schlauchkörper, Schlauchboote, Kajaks, Canadier, Faltboote oder auch Surfbretter als Schwimmer verwendet werden. Sie müssen nur über genügend Auftrieb verfügen.

VarioCat - es können Schlauchkörper, Schlauchboote, Kajaks, Canadier, Faltboote und Surfbretter als Schwimmer verwendet werden


VarioCat - der variable Katamaran

Der VarioCat ist auch motorisierbar. Somit ist der VarioCat ein:
Schlauch-Cat, Kajak-Cat, Faltboot-Cat oder Surf-Cat. Segelboot, Paddelboot und Motorboot - alles in einem, eben ein VarioCat!

Der VarioCat ist jederzeit und unter allen Bedingungen sehr gut beherrschbar.
Die extrem steife Rahmenkonstruktion in Verbindung mit der soliden Takelage vermittelt immer ein sehr sicheres Fahrgefühl.
Durch die robuste Bauweise werden auch alle Segelkräfte direkt umgesetzt. Denn alles, was sich verwindet und nachgibt vernichtet Energie und kostet letztendlich Vortrieb. Nicht so beim VarioCat!

Die Baubreite und das dominante in der Rahmenmitte positionierte Schwert verleihen dem VarioCat eine sehr hohe Kippstabilität. Den VarioCat zu kentern ist schon ein kleines Kunststück.

Der VarioCat ist eine Mischung aus Jolle, Katamaran und Trimaran

Durch sein großes Schwert in der Rahmenmitte und den geringen Führungseigenschaften der Catschläuche, die gleichzeitig Schwimmer und Auslegerfunktion haben, ist der VarioCat sehr wendig.

Das Schwert und die Ruderanlage sind sehr einfach zu bedienen und in jeder Position arretierbar, d.h. auch in seichtem Gewässer ist noch ausreichend Führung vorhanden, um gegen den Wind aufzukreuzen.

Das Trampolin des VarioCat liegt hoch über dem Wasserspiegel und man bleibt
lange trocken auf dem Trampolin, was die passiven Mitsegler, wie z.B. Kinder sehr zu schätzen wissen, denn Schutzkleidung bei 30° C und darüber tragen Kinder gar nicht gerne. Wenn einmal das Wasser das Trampolin erreicht, dann herrschen Witterungsverhältnisse vor, bei denen der Segler gerne Schutzkleidung trägt.

Aus all den vorgenannten Gründen ist der Vario Cat von jedem Segeleinsteiger
sicher und spielend beherrschbar.

Es wird kein Segelschein benötigt, lediglich die Vorfahrtregeln und einige Sicherheitsbestimmungen sollte sich der Segler aneignen.

Deshalb: testen Sie den VarioCat selbst!


VarioCat - vielseitig und variabel
Schnell und sicher mit Kajaks, Schlauchkörpern oder mit Faltbooten

VarioCat mit Kajaks VarioCat mit Schläuchen VarioCat mit Faltbooten
Kajak-Cat

In 20 Minuten segelfertig und in nur 2 Minuten vom Segel- zum Paddelboot umgewandelt
Schlauch-Cat

Die leichteste und mobilste aller Cat-Varianten
Faltboot-Cat

Auf der Grundlage von zwei Klepper-Faltbooten


VarioCat - auch für Segeleinsteiger schnell und sicher zu beherrschen


Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Zustimmung nicht für Drittangebote genutzt werden.
(C) 2014 by Kajakworld.de

Zur VarioCat Bildergalerie

Über uns

Der VarioCat wurde von Manfred Raßweiler, langjähriger Inhaber der Kajak-Hütte GmbH und der Kajakworld GmbH, konstruiert und zur Serienreife entwickelt.
Die Kajakworld GmbH aus Peißenberg vertreibt Wassersport-Produkte und hat sich auf Kajaks der Marke Hobie Kayak spezialisiert.

> Zur Kajakworld Webseite <

VarioCat Probe-Segeln

Nach telefonischer Vereinbarung:
+49 (0) 881 9257842

VarioCat Zubehör

Wir liefern eine Vielzahl an
Zubehör und Ersatzteile
für Ihren VarioCat

Verkauf ab Lager
nach tel. Vereinbarung

VarioCat Zubehör und Ersatzteile
> zum VarioCat Zubehör <

VarioCat Filme

Filme vom VarioCat Aufbau und den VarioCat Varianten ansehen:

VarioCat Videos ansehen
> zum VarioCat Film <

Kontakt

Kajakworld GmbH
Manfred Rassweiler
Zur Alten Bergehalde 3
82380 Peißenberg

fon +49 (0) 881 9257842
mob +49 (0) 151 58588058
fax +49 (0) 881 9257843
email info@kajakworld.de

> Anfrage - Formular <